zurück
Seminar

Aktuelle Rechtsprechung im WEG - kurz informiert

Termine/Orte

SVA005830
Online 16:00 – 17:30 Uhr
SVA005171
Online 16:00 – 17:30 Uhr
Teilnehmerpreis 63,00 € Fördermöglichkeiten 1 MaBV-Stunden
Volle Flexibilität und Sicherheit trotz Corona: Hier finden Sie alle aktuellen Informationen
Zur Teilnahme an dieser Veranstaltung ist ein Mikrofon erforderlich.
Zur Teilnahme an dieser Veranstaltung ist eine Webcam erforderlich.

Zielsetzung

Die Kenntnis des professionellen WEG-Verwalters über die aktuelle Entwicklung in der Rechtsprechung ist unerlässlich. Eine Vielzahl der Entscheidungen in den vergangenen Monaten haben einschneidende Auswirkungen auf die tägliche Praxis des WEG-Verwalters und stellen diesen vor immer neue Herausforderungen. In diesem Seminar erhalten Sie einen fundierten Überblick über die derzeitigen Entwicklungen und werden sensibilisiert, an welchen Stellen besondere Vorsicht und Umsicht gefragt ist, um sich nicht in eine Haftungsfalle zu begeben.

Inhalte

  • Der Verwalter als Baufachmann
  • Verpflichtung zur Einholung von Vergleichsangeboten
  • Anfechtung des Verwaltervertrages und das neue Vergütungssystem
  • Vorbereitunsbeschlüsse zur Änderung der Gemeinschaftsordnung zulässig?
  • Entziehung von Wohnungseigentum bei Rechtsmissbrauch
  • Bis wann ist der Widerruf der Verwalterzustimmung möglich?
  • Kann auch der Staat bei Wohngeldestückänden haften?
  • Pflicht des Wohnungseigentümers zur Erstattung von Auslagen für die Gemeinschaft
  • Unterbringung von Wohnungslosen in Teileigentum
  • Verbot der Vermietung an Feriengäste aufgrund einer Öffnungsklausel
  • Selbstbeseitigungsrecht bei Störungen des Gemeinschaftseigentums
  • Vertretungsbeschränkung in der Versammlung
  • Vorsicht bei der Wahl des Verwalters bei mehreren Bewerbern
  • Geltendmachung von Schadensersatz- und Beseitigungsansprüchen
  • Inanspruchnahme des Verwalters auf Beschlussdurchführung Vertragsstrafe bei Nichteinhaltung von Unterlassungsverpflichtungen
  • Fortgeltung des Wirtschaftsplans
  • Update: Rauchwarnmelder
  • Udpate: Lizenzgebühren bei SAT-Schüssel

Ihre Vorteile

  • Sie erhalten praxisnahe Lösungsvorschläge und Formulierungshilfen für Ihren Verwalteralltag
  • Sie erfahren die wichtigsten Trends der Rechtsprechung und können sich mit einem Experten zum Thema Wohnungseigentumsrecht austauschen

Zielgruppe

  • WEG-Verwalter
  • Hausverwalter

Termine/Orte

16:00 - 17:30 Uhr
Online

Trainer/-in

  • Massimo Füllbeck
    Massimo Füllbeck war als Immobilienökonom viele Jahre als WEG-Verwalter tätig. Der zertifizierte Sachverständige für Wohnungseigentumsverwaltung ist seit 2018 festangestellter Trainer des EBZ.