zurück
Seminar

Änderungen rund um den Mietspiegel

Termine/Orte

SVA008354
Online 10:00 – 11:30 Uhr
Teilnehmerpreis 63,00 € Fördermöglichkeiten 1 MaBV-Stunden
Volle Flexibilität und Sicherheit trotz Corona: Hier finden Sie alle aktuellen Informationen
Zur Teilnahme an dieser Veranstaltung ist ein Mikrofon erforderlich.
Zur Teilnahme an dieser Veranstaltung ist eine Webcam erforderlich.

Zielsetzung

Mietspiegel geben Auskunft über die ortsübliche Vergleichsmiete. Deren Bedeutung und Anwendung bei Wohnungsmietverträgen sind Gegenstand der Seminarveranstaltung.
Ebenso geht es um die kürzlich in Kraft getretene Reform des Mietspiegelrechts und die Auswirkung auf die Praxis.

Inhalte


  • Welche Arten von Mietspiegeln gibt es?
  • Wie wird die Miete anhand eines Mietspiegels berechnet?
  • Was ist bei einer Neuvermietung zu beachten?
  • Was ist bei einer Mieterhöhung auf die ortsübliche Vergleichsmiete zu beachten?
  • Was versteht man unter der Kappungsgrenze?
  • Welche Auskünfte müssen zukünftig im Rahmen der Erstellung von Mietspiegeln erteilt werden?

Ihre Vorteile

  • Sie lernen, welche Höchstgrenzen bei Neuvermietung und Mieterhöhungen zur beachten sind.
  • Sie lernen, welche Folgen eintreten können, wenn diese Grenzen nicht beachtet werden.
  • Sie lernen, wie eine formell ordnungsgemäße Mieterhöhung durchzuführen ist.
  • Sie lernen, was zu tun ist, wenn der Mieter der Mieterhöhung nicht zustimmt.
  • Sie lernen, welche Pflichten im Rahmen der Mietspiegelreform neu eingeführt wurden.

Zielgruppe

  • Leiter Bestandsbewirtschaftung
  • Mitarbeiter aus dem Bereich Vermietung

Sonstiges

Das Online-Seminar wird über Zoom durchgeführt. Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie mit der verbindlichen Einladung an Ihre dort hinterlegte E-Mail-Adresse. 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung ist das Betreten des virtuellen Raumes möglich.
  • Für eine erfolgreiche Teilnahme ist erforderlich:
  • Headset inkl. Mikrofon, Smartphone-Kopfhörer oder Lautsprecher und Mikrofon
  • PC, Laptop oder mobiles Endgerät mit stabiler Internetverbindung
  • Browser Google Chrome oder Mozilla Firefox

Termine/Orte

10:00 - 11:30 Uhr
Online

Trainer/-in

  • Gudrun Kleiner
    ist sowohl Juristin als auch Immobilienmaklerin. Ihr Spezialgebiet als Trainerin ist das Immobilien- und Maklerrecht. Als ehemalige Geschäftsführerin eines Haus- und Grundbesitzervereins in Süddeutschland ist sie mit sämtlichen Fragestellungen rund um Immobilien und Eigentum bestens vertraut.