zurück
Fachtagung

Immobilienwirtschaft 4.0 − Digitale Geschäftsmodelle, Innovationen, Tools & Mitarbeiterkompetenzen

Termine & Orte

SVA003075
Raum Frankfurt -
Teilnehmerpreis 380,00 € Fördermöglichkeiten

Zielsetzung

Die digitale Transformation verändert die Welt grundlegend und in einer rasanten Geschwindigkeit: Geschäftsmodelle stehen seit Amazon, Uber, Tesla & Co. mehr denn je auf dem Prüfstand. Auch die Immobilienwirtschaft wird mit neuen Trends, Visionen und Innovationen konfrontiert: Häuser aus dem 3D Drucker, digitale Mitarbeiter oder künstliche Intelligenz in selbstverwaltenden Gebäuden – früher Science-Fiction Fantasie heute bereits Realität!

Doch wo steht die Immobilienwirtschaft aktuell und wie sieht die Zukunft aus?! Diese Fragen möchten wir gemeinsam mit Ihnen und Experten aus der Immobilienbranche diskutieren. „Digitalisierung“ ist sicherlich das Buzzword des Jahrzehnts, dennoch sind die Schwerpunkte je nach Unternehmensgröße, -form und Branche individuell unterschiedlich.

Deswegen möchten wir Ihnen bei den anschließenden Themenpanels Digitalisierung die Möglichkeit geben, über IHRE Themen zu diskutieren: Cloud Computing, KI, BIM, BOTs, Innovationsmanagement und digitale Projektwerkstätten stehen hierbei zur Auswahl Welchen digitalen Weg auch immer Sie gehen und so technisch der auch erscheint – ohne Ihre Mitarbeiter kommen Sie nicht weit! Veränderungsmanagement, digitales Mindset sowie das Lernen in der Arbeitswelt 4.0 sind die Erfolgsparameter in der digitalen Transformation und der rote Faden unserer Veranstaltung.

Inhalte

  • Digital und transformiert − Wo steht die Immobilienwirtschaft heute?
  • Digitale Strategien entwickeln − Intelligente Gebäude, individualisiertes Wohnen, betriebliche Optimierung und Kundenansprache 4.0
  • Change-Management – Das digitale Mindset angehen
  • Herausforderung Cloud Computing in der Wohnungswirtschaft – Was kommt auf uns zu?
  • BIM – Fallstricke und Chancen in Neubau und Bestand
  • Digitale Projektwerkstatt − Entwicklung neuer, strategischer Geschäftsmodelle und Innovationen
  • KI – Künstliche Intelligenz in selbstverwaltenden Gebäuden
  • BOT − Einsatz eines digitalen Mitarbeiters zur Entlastung in der Wohnungsverwaltung in der Praxis
  • Innovationen managen − Ideen entwickeln, selektieren und organisatorische Rahmenbedingungen zur Umsetzung von Big Ideas
  • Kollobaration und Lernen in einer digitalen Arbeitswelt

 

Ihre Vorteile

  • Tauschen Sie sich mit Experten und Kollegen über die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung aus
  • In nur einem Tag erhalten Sie einen umfassenden Eindruck über die wichtigsten Trends, die die Immobilienwirtschaft bewegen

Zielgruppe

  • Geschäftsführer/Vorstände
  • Stabstellen für Digitalisierung
  • Property Manager

Sonstige Informationen

Übernachtung im the niu Charly, Niddastraße 60-62, 60329 Frankfurt am Main (ca. 500m von der Veranstaltungslocation entfernt)
Einzelzimmer inkl. Frühstück können für 89,80 Euro pro Nacht unter dem Stichwort "EBZ" unter der Nummer  069 400 502 089 oder charly@the.niu.de abgerufen werden.

Termine

09:30 - 17:00 Uhr
Design Offices Frankfurt Wiesenhüttenplatz GmbH Wiesenhüttenplatz 25 60329 Frankfurt am Main

Moderator/-in

  • Rüdiger Grebe Leiter EBZ Akademie

Trainer/-in

  • André Pilling Geschäftsführer, DeuBIM
  • Dr. Axel Tausendpfund Verbandsdirektor VdW südwest, Frankfurt am Main
  • Benjamin Hanne
  • Frank Schröder Head of Facility Management, Phoenix Contact Electronics GmbH
  • Frank Sehnert Leiter IT /zentrale Dienste, bauverein AG, Darmstadt
  • Jürgen Nitschke Bereichsleitung Enterprise Resource Planning, JOSEPH-STIFTUNG Bamberg
  • Prof. Dr. Markus Thomzik Professor für Facilitiy Management an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen, Schwerpunkte der Lehr- und Vortragstätigkeit sind Innovation, Digitalisierung und Facility Management
  • Dipl.-Oek. Matthias Herter Geschäftsführer - CEO, meravis Immobiliengruppe
  • Peter Mair Digitalisierung, Innovation und Öffentlichkeitsarbeit, Sozialbau Kempten Wohnungs- und Städtebau GmbH