zurück
Zertifikatslehrgang

Geprüfte/r Immobilientechniker/in (EBZ)

Termine/Orte

LEG000437
Bochum -
LEG000441
Bochum -
LEG000625
Online -
Teilnehmerpreis 2.900,00 € Fördermöglichkeiten 72 MaBV-Stunden
Volle Flexibilität und Sicherheit trotz Corona: Hier finden Sie alle aktuellen Informationen

Zielsetzung

Beim Berufsbild Bautechniker/Immobilientechniker können wir bereits heute von Fachkräftemangel sprechen. Es gibt inzwischen einen ausgeprägten Wettbewerb um talentierte und gut ausgebildete Immobilientechniker. Offene Stellen sind über den Arbeitsmarkt kaum noch zu besetzen und die Situation wird sich durch die demografische Entwicklung zukünftig verstärken.

Nichts liegt da näher als die Vakanzen mit eigens ausgebildeten Mitarbeitern zu schließen. Technisch versierte Immobilienkaufleute, Immobilienfachwirte, Handwerker und Hausmeister mit Entwicklungspotential sollen für eine qualifizierte Tätigkeit als Immobilientechniker in immobilienwirtschaftlichen Unternehmen weiterentwickelt werden.

Inhalte

  • Baustofftechnologie
  • Merkmale zeittypischer Bauweisen
  • Generationsgerechtes Bauen und Wohnen
  • GEG und Energieausweise
  • Konstruktionsmerkmale verschiedener Gebäudeteile
  • Entstehung, Vermeidung und Beseitigung typischer Bauschäden
  • Bauzeichnungen Hochbau und technische Gebäudeausrüstung
  • Ver- und Entsorgung
  • Wärmeschutz, Energieeinsparung
  • ökologisches Bauen
  • Smart Home
  • Sanierung und Modernisierung von Wohnanlagen
  • Bau- und Umbaumanagement
  • Verkehrssicherung
  • Grundlagen der Wohnungswirtschaft

Ihre Vorteile

  • Energetische, bautechnische und baurechtliche Fragestellungen werden in der Fortbildung intensiv bearbeitet und mit Hilfestellungen für die Praxis verknüpft
  • Die Einbindung wohnungswirtschaftlicher und mietrechtlicher Themen unterstützt Sie beim „Blick über den Tellerrand“
  • Durch die Teilnahme an dieser Fortbildung werden Sie für Immobilienunternehmen zu unverzichtbaren Mitarbeitern und schließen die Fachkräftelücke
  • In der Abschlussprüfung bearbeiten Sie konkrete Problemstellungen aus Ihrer beruflichen Praxis und werden bei der Lösungsfindung intensiv betreut und unterstützt

Zulassungsvoraussetzungen

Teilnehmer dieser Fortbildung verfügen idealerweise über eine abgeschlossene handwerkliche oder kaufmännische Berufsausbildung und arbeiten bereits in technischen bzw. angrenzenden Bereichen eines Immobilienunternehmens.

(Wenn Sie Sich für den Onlinelehrgang entscheiden, sind Laptop/Computer, Internet, eine Kamera (Webcam) und ein Mikrofon (Headset) unumgänglich).

Sonstiges

Der Zertifikatslehrgang erstreckt sich über insgesamt 5 Monate und beinhaltet 18 Unterrichtstage.

Termine/Orte

EBZ - Europäisches Bildungszentrum Springorumallee 20 44795 Bochum
Termine/Orte
  • Donnerstag, 28.10.2021
    08:45 - 16:00 Uhr
  • Freitag, 29.10.2021
    08:00 - 16:00 Uhr
  • Samstag, 30.10.2021
    08:00 - 15:15 Uhr
EBZ - Europäisches Bildungszentrum Springorumallee 20 44795 Bochum
Termine/Orte
  • Donnerstag, 11.11.2021
    08:45 - 16:00 Uhr
  • Freitag, 12.11.2021
    08:00 - 16:00 Uhr
  • Samstag, 13.11.2021
    08:00 - 15:15 Uhr
EBZ - Europäisches Bildungszentrum Springorumallee 20 44795 Bochum
Termine/Orte
  • Donnerstag, 02.12.2021
    08:45 - 16:00 Uhr
  • Freitag, 03.12.2021
    08:00 - 16:00 Uhr
  • Samstag, 04.12.2021
    08:00 - 15:15 Uhr
EBZ - Europäisches Bildungszentrum Springorumallee 20 44795 Bochum
Termine/Orte
  • Donnerstag, 16.12.2021
    08:45 - 16:00 Uhr
  • Freitag, 17.12.2021
    08:00 - 16:00 Uhr
  • Samstag, 18.12.2021
    08:00 - 15:15 Uhr
EBZ - Europäisches Bildungszentrum Springorumallee 20 44795 Bochum
Termine/Orte
  • Donnerstag, 13.01.2022
    08:45 - 16:00 Uhr
  • Freitag, 14.01.2022
    08:00 - 16:00 Uhr
  • Samstag, 15.01.2022
    08:00 - 15:15 Uhr
EBZ - Europäisches Bildungszentrum Springorumallee 20 44795 Bochum
Termine/Orte
  • Donnerstag, 27.01.2022
    08:45 - 16:00 Uhr
  • Freitag, 28.01.2022
    08:00 - 16:00 Uhr
  • Samstag, 29.01.2022
    08:00 - 15:15 Uhr
EBZ - Europäisches Bildungszentrum Springorumallee 20 44795 Bochum
Termine/Orte
  • Freitag, 18.02.2022
    08:00 - 17:00 Uhr
  • Samstag, 19.02.2022
    08:00 - 17:00 Uhr

Trainer/-in

  • Prof. Dr.-Ing. Armin Just
    Armin Just ist ausgebildeter Bauingenieur und lehrt als Professor an der EBZ Business School Bautechnik und Baukontruktion. Er verfügt über langjährige Projektmanagementerfahrung in den Themen Bautechnologie und Bauphysik und arbeitet als  Gutachter im Bereich der Schadensanalysen und Instandsetzungskonzepte.
  • Christian Leifels
    Christian Leifels ist Diplomkaufmann und als Kommunikationsberater tätig. In seiner Praxis berät er Unternehmen aus der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft.
  • RA Goetz Michaelis
    Goetz Michaelis ist Fachanwalt für Baurecht und Architektenrecht, sowie Schlichter und Schiedsrichter für Baustreitigkeiten;Lehrbeauftragter und Referent für privates Baurecht und Architektenrecht; Mitglied im Deutschen Baugerichtstag und in der Arbeitsgemeinschaft Baurecht und Immobilienrecht in dem Deutschen Anwaltsverein sowie Autor und Rezensent baurechtlicher Fachbücher und Fachzeitschriften. Er ist seit über 25 Jahren bundesweit ausschließlich in den Bereichen Architektenrecht, privates Baurecht, Vergaberecht, Bauträgerrecht und Projektsteuerungsrecht tätig und vertritt Unternehmen, Investoren, Architekten und Ingenieure.
  • Michael Weigold
    Michael Weigold Dipl.-Ing. (FH) Architekt, M.A. im Fach Erwachsenenbildung, 25 Jahre Bauleitung und Projektsteuerung, überw. für öffentliche Baumaßnahmen, Freiberuflicher Dozent im Ausbildungsgang Staatlich gepr. Bautechniker
  • Oliver Helms
    Oliver Helms hat an der TU Braunschweig im Jahr 2001 sein Bauingenieurstudium abgeschlossen und ist seitdem bundesweit für die Wohnungswirtschaft als Berater im strategischen Immobilienmanagement tätig. Seine Schwerpunkte hierbei bilden technische und kaufmännische Portfolioanalysen, Energieanalysen sowie die Verkehrssicherung. Seit über 6 Jahren ist er Geschäftsführer der iwb immobilienwirtschaftlichen Beratung GmbH sowie Referent auf Fachtagungen und Dozent des EBZ.
  • Rainer Maaß

    Herr Maaß war über 30 Jahre Justiziar und besonderer Vertreter beim Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V. (VNW). Er ist Referent im Bildungsprogramm des VNW und des Verbandes der Wohnungsunternehmen Niedersachsen/Bremen e.V. sowie auf Bundesebene in den Regionalverbänden des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. als Referent und Moderator tätig. Zudem ist Herr Maaß Lehrbeauftragter an der EBZ Business School in Bochum und Dozent an der International School of Management (ISM). Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind das Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Betriebskostenrecht, Gesellschaftsrecht und Datenschutzrecht. Als Dipl.-Volkswirt deckt er auch wohnungs- und immobilienwirtschaftliche Themen ab.

     

  • Sebastian Müller
    Nach seinem erfolgreichen Master Abschluss in der Immobilienprojektentwicklung an der EBZ Business School, ist Herr Sebastian Müller dem EBZ treu geblieben und arbeitet nun selbst als Dozent bei uns. Seine Schwerpunkte liegen in den Fachgebieten Bauen, Technik und Vermietung. Herr Müller arbeitet 2012 in der Bau- und Immobilienbranche. Seit 2021 arbeitet er hauptberuflich bei der Deka Immobilien Investment GmbH als technischer Assetmanager.
  • Dipl.-Ing. Stefan Becker
    Stefan Becker ist Architekt und Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft. Er ist seit 1995 in der Wohnungswirtschaft tätig und als Fachbereichsleiter einer Wohnungsbaugenossenschaft für Neubau und Modernisierung verantwortlich. Durch diese Tätigkeit hat er einen starken Praxisbezug zu den aktuellen Themen der Wohnungswirtschaft, die er seit 2014 nebenberuflich als Dozent am EBZ vermittelt.
  • Timo Schubert
    Timo Schubert arbeitet derzeit in einer Wohnungsbaugesellschaft als Bau- und Projektleiter für Wohnungsinstandhaltung und -sanierung, hat zudem auch weitreichende Kenntnisse im Bereich Neubau. Sein nebenberuflich geführtes Sachverständigenbüro ist auf seine Zertifizierungen für „Schäden an Gebäuden (TÜV)“ und „Brandschutzsachverständiger (TÜV)“ ausgelegt.
  • Tobias Thiele
    Herr Thiele verfügt über langjährige Erfahrung als Architekt in der Wohnungswirtschaft. Als erfahrener Fachtrainer vermittelt er in seinen Trainings verschiedene technische Themen rund um die Bestandsimmobilie.
  • Prof. Dr. Viktor Grinewitschus
    ist Professor für technische Gebäudeausrüstung und Energiefragen der Immobilienwirtschaft an der EBZ Business School. Nach seinem Studium in den Fächern Elektrotechnik, Energie und Umwelt sammelte er weitere Erfahrungen in zahlreichen Forschungsprojekten und spezialisierte sein Fachwissen. Zudem ist er einer der führenden Experten für Gebäudeautomation und Automatisierungstechnik.