zurück
Seminar

Grundlagenwissen für die WEG-Verwaltung von A-Z

Termine & Orte

SVA002591
Raum Frankfurt -
SVA002592
Raum Ruhrgebiet -
Teilnehmerpreis ab 630,00 € Fördermöglichkeiten 12 MaBV-Stunden

Zielsetzung

Der WEG-Verwalter wird im Tagesgeschäft mit den unterschiedlichsten Bereichen des Wohnungseigentumsgesetzes und anderen wichtigen Gesetzen konfrontiert. Die Zufriedenheit der Eigentümergemeinschaften erreicht man zudem nur durch Fachwissen und Kompetenz.

In diesem Seminar werden die erforderlichen Grundlagen zur eigenständigen und praxistauglichen Verwaltung von Wohnungseigentümergemeinschaften vermittelt. Das Seminar eignet sich auch zur Auffrischung einzelner Themen.

Inhalte

  • Basiswissen (Sonder- u. Gemeinschaftseigentum, Abgrenzungsproblematik)
  • Verwalterbestellung, Verwaltervertrag und Haftung des Verwalters
  • Aufgaben und Befugnisse des Verwalters und der Wohnungseigentümer
  • Eigentümerversammlung von der Planung bis zum Beschluss
  • Jahresabrechnung und Wirtschaftsplan

Ihre Vorteile

  • Sie erarbeiten sich in dem zweitägigen Seminar ein solides und praktisches Fundament für die tägliche WEG-Arbeit
  • Alle Inhalte werden praxisnah und unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung vermittelt
  • Individuelle Fragen werden diskutiert und beantwortet

Zielgruppe

  • WEG-Verwalter
  • Hausverwalter

Termine

09:30 - 17:00 Uhr
VdW Südwest Franklinstr. 62 60486 Frankfurt am Main
09:30 - 17:00 Uhr
VdW Südwest Franklinstr. 62 60486 Frankfurt am Main

Trainer/-in

  • Massimo Füllbeck Massimo Füllbeck war als Immobilien-Ökonom viele Jahre als WEG-Verwalter tätig. Der zertifizierte Sachverständige für Wohnungseigentumsverwaltung ist  seit 2018  festangestellter Trainer des EBZ.