zurück
Zertifikatslehrgang

Immobilienverwalter/in (IHK) Distance Learning

Termine/Orte

LEG000719
Online -
Teilnehmerpreis 2.200,00 € Fördermöglichkeiten 78 MaBV-Stunden
Volle Flexibilität und Sicherheit trotz Corona: Hier finden Sie alle aktuellen Informationen

Wichtige Informationen

Hinsichtlich der Planung behält die EBZ Akademie das laufende Gesetzgebungsverfahren zum/zur zertifizierten Verwalter/in im Blick und wird Änderungen am Kurscurriculum entsprechend umsetzen und kommunizieren. Da die Verordnung zum/zur zertifizierten Verwalter/in derzeit noch nicht final vorliegt, kann bisher noch kein konkretes Angebot gemacht werden.

Gerne können Sie sich für unseren Newsletter registrieren, um regelmäßige Informationen zum aktuellen Entwicklungsstand zu erhalten: https://www.e-b-z.de/newsletter.html
 

Zielsetzung

Der Fachkräftemangel ist in wohl keiner anderen Teilbranche der Immobilienwirtschaft derart ausgeprägt, wie in der Immobilienverwaltung, obwohl die Branche gute und sichere Zukunftsperspektiven bietet. Das Konzept des Lehrgangs bringt Unternehmen, die Fachkräfte suchen sowie Menschen, die auf der Suche nach neuen Herausforderungen oder Weiterentwicklung sind, zusammen. Neben einer fundierten Grundlagenqualifizierung erhalten Sie Zugriff auf Praktika und Orientierungsangebote von interessierten Unternehmen, sodass ein erstes Kennenlernen bereits in der Phase der Ausbildung stattfindet.

Inhalte

  • Absolute Aktualität hinsichtlich der WEG-Reform
  • Einführung in die Immobilienverwaltung und die Rolle der Verwalter/innen
  • Marketing und Präsentation der Verwalter/innen
  • Grundzüge der Betriebskosten- und Jahresabrechnung (WEG)
  • Grundlagen der WEG- und Mietverwaltung
  • Beschwerde- und Konfliktmanagement
  • Grundlagen der Haus- und Gebäudetechnik
  • Besonderheit: Besprechung Ihrer eigenen Praxisfälle!

Ihre Vorteile

  • Zielgruppengerechtes Lehrprogramm
  • Hohe Selbstbestimmung bei der Bearbeitung von Fachthemen
  • Intensive fachliche sowie tutorielle Betreuung
  • Branchenüberblick und zügige Verwertbarkeit der Inhalte für jegliche Verwaltertätigkeiten
  • Austausch und Vernetzung der Teilnehmer/innen über eine Lernplattform
  • Nach der Absolvierung kann verkürzt in den Zertifikatslehrgang "Immobilienkaufmann/-frau (EBZ/IHK) - Distance Learning" eingestiegen werden

Zielgruppe

  • Quereinsteiger/innen in die Immobilienverwaltung
  • Hausverwalter/innen
  • WEG-Verwalter/innen

Sonstiges

Der Lehrgang erstreckt sich insgesamt über 12 Monate und beinhaltet 12 Studienbriefe sowie 15 Online-Schulungstage. Die genauen Termine der Schulungstage folgen in Kürze!

Termine/Orte

Online
Termine/Orte
  • Freitag, 01.04.2022
    09:00 - 17:00 Uhr
  • Samstag, 02.04.2022
    09:00 - 17:00 Uhr

Trainer/-in

  • Alexander Krawczyk
    arbeitet seit 2006 bei der Unnaer Kreis-Bau- und Siedlungsgesellschaft mbH. Zunächst arbeitete er dort als Angestellter im Rechnungswesen, dann als Assistent der Geschäftsleitung und als stellvertretender Abteilungsleiter in der Wohnungsverwaltung. Derzeit ist er in dem Wohnungsunternehmen als Prokurist tätig. Auf Grund seiner langjährigen Berufserfahrung bei der UKBS, ist er ein Allrounder, welcher sich nicht nur mit Finanzen, Steuern, Vermietung und Bestand auskennt, sondern auch mit Führung, Personalentwicklung und Management.
  • Christian Leifels
    Christian Leifels ist Diplomkaufmann und als Kommunikationsberater tätig. In seiner Praxis berät er Unternehmen aus der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft.
  • Horst Irmler
    Horst Irmler ist bauvorlageberechtigter Ingenieur, EU-zertifizierter Sachverständiger und Baubiologe sowie Geschäftsführer der A und I GmbH in Krefeld. Sein Dozentenschwerpunkt bei der EBZ Akademie liegt im Bereich immobilientechnischer Themen wie Bauschäden, Verkehrssicherungspflichten und Sanierungsmaßnahmen.
  • Massimo Füllbeck
    Massimo Füllbeck war als Immobilienökonom viele Jahre als WEG-Verwalter tätig. Der zertifizierte Sachverständige für Wohnungseigentumsverwaltung ist seit 2018 festangestellter Trainer des EBZ.
  • Michael de Iaco
    Michael de Iaco ist Dipl.-Ökonom und Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft. Seit 1993 ist er als selbständiger Hausverwalter in Wuppertal tätig. Als Trainer des EBZ liegt sein Schwerpunkt im Bereich WEG- und Mietverwaltung.
  • Sebastian Klein-Jakobs
    Sebastian Klein ist systemischer Supervisor, Moderator und Kommunikationsentwickler in den Bereichen Führung, Performance, Personal sowie Konflikten. Er verfügt über umfassende Erfahrungen in der Begleitung immobilienwirtschaftlicher Unternehmen.