zurück
Seminar

Kooperationsseminar für Immobilienverwalter

Termine & Orte

SVA003337
Bundesweit
Teilnehmerpreis 220,00 € Fördermöglichkeiten 7 MaBV-Stunden

Zielsetzung

Die Tätigkeit der Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter ist seit dem 1. August 2018 erlaubnispflichtig. So sind alle Gewerbetreibenden und die unmittelbar bei der erlaubnispflichtigen Tätigkeit mitwirkenden Beschäftigten zu 20 Stunden Weiterbildung innerhalb von drei Kalenderjahren verpflichtet (siehe § 34c Abs. 2a GewO).

Zur Erfüllung dieser gesetzlichen Weiterbildungspflicht bietet die Bergische IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid mit der EBZ Akademie für Ihre Mitgliedsunternehmen jeweils ein Tagesseminar für Immobilienmakler an. Das Seminarprogramm ist auf die jeweilige Tätigkeit speziell zugeschnitten. Fachtrainer und Branchenexperten informieren über aktuelle Themen der Verwalter-Branche.

Inhalte

  • Abrechnung und Wirtschaftsplan
  • Neueste Rechtsprechung
  • Denkmalgeschützte Gebäude - Fallstricke bei der Verwaltung
  • Mietrecht in der Verwalterpraxis

Ihre Vorteile

  • Fachreferenten und regionale Fachexperten referieren zu aktuellen Branchethemen und Branchentrends
  • Das Seminar bietet die Möglichkeit zum Austausch untereinander und richtet sich vornehmlich an die Mitgliedsunternehmen der Bergischen IHK
  • Die Inhalte des Seminars sind konform zum Katalog der MaBV und werden im Umfang von 7 Zeitstunden mit einem Teilnahmezertifikat ausgewiesen

Zielgruppe

  • WEG-Verwalter
  • Hausverwalter

Termine

08:45 - 17:30 Uhr
Online