zurück
 

Mietschulden, Angst, Lärm, Unterstützung von Mietern - Herausforderungen für Mitarbeiter mit Kundenkontakt in der Coronakrise

Termine & Orte

Wird online durchgeführt! SVA004582
Online 09:00 – 11:00 Uhr
Teilnehmerpreis ab 90,00 € Fördermöglichkeiten

Zielsetzung

Für Mitarbeiter/-innen in der Immobilienwirtschaft ist die Covid-19-Pandemie eine große Herausforderung. Manche Mieter sind beunruhigt, ängstlich, ungeduldig oder auch einsam. Einige melden sich: „Ich bin in Kurzarbeit und kann die Miete nicht zahlen!“ Oder: „Die Kinder des Nachbarn laufen bis spät abends in der Wohnung rum!“ Oder: „Wie läuft eigentlich die Wohnungsbesichtigung ab?“ Oder der Mieter mindert die Miete, weil der Techniker wegen Homeoffice nicht verfügbar ist. Durch die Coronakrise ändert sich der Kontakt zu den Mietern radikal: Wohnungsabnahmen, Umgang mit Mietschulden und auch die Unterstützung der Mieterschaft müssen neugestaltet werden. In diesem zweistündigen Online-Seminar werden Ansätze und Strategien vorgestellt und diskutiert.

Inhalte

  • Die Krise im Kopf
  • Eigenschaften von Krisen
  • Reaktionen auf Krisen
  • Kommunikation mit Kunden in der Krise
  • Ihre Aufgaben: zuhören, einfühlen, fragen anbieten
  • Umgang mit besorgten, belasteten oder zornigen Mietern
  • Pro- und reaktive Unterstützung
  • Unterstützung von Mietern
  • Wohnungsabnahme, Schadensmeldung und Umzug
  • Handlungsmöglichkeiten bei Lärm
  • Mietschulden in der Krise
  • Hilfreiche Kontaktpartner

Ihre Vorteile

  • Sie erhalten Impulse für den Umgang mit Mietern in der Krise
  • Sie erfahren, wie Sie Mieter mit Mietschulden unterstützen können
  • Sie erhalten Impulse für die Vernetzung mit Mietern in Krisensituationen

Zielgruppe

  • Alle Mitarbeiter/-Innen mit Kundenkontakt
  • Führungskräfte

Termine

09:00 - 11:00 Uhr
Online

Trainer/-in

  • Robert Montau Robert Montau ist Sozialpsychologe und verfügt über langjährige Praxiserfahrung in der Wohnungswirtschaft. Seine Expertise gibt er im Rahmen von Kommunikationstrainings und Coachings an Mitarbeiter der Branche weiter. Seit 01.01.2018 ist er festangestellter Trainer der EBZ Akademie.