zurück
Zertifikatslehrgang

Geprüfte/-r Hausmeister/-in (EBZ)

Termine & Orte

LEG000264
Raum Frankfurt -
Teilnehmerpreis ab 1.950,00 € Fördermöglichkeiten

Zielsetzung

Der Beruf des Hausmeisters unterliegt seit einigen Jahren einem starken Wandel. Vom klassischen Modell, welches die Zuständigkeit von dezentral eingesetzten Hausmeistern lediglich im Bereich von Wohnungsabnahmen und -übergaben sowie Kleinreparaturen vorsieht, müssen sich Wohnungsunternehmen lösen. In der immer komplexer werdenden Mieterstruktur, sind es weitaus vielfältigere Kompetenzen, die ein Hausmeister in der heutigen Zeit benötigt, um den Aufwand zu bewältigen. Hierbei stehen Kompetenzen wie Kommunikationsfähigkeit, Konfliktlösung und Deeskalation im Vordergrund. Durch ein fundiertes Praxiswissen im Bereich Mietrecht, Wohnungsabnahme und -übergabe und der Gebäudetechnik wird das Profil des Hausmeisters 2.0 abgerundet.

Inhalte

  • Kommunikation und Konfliktmanagement
  • Haus- und Gebäudetechnik
  • Baumängel
  • Verkehrssicherungspflichten
  • Rechte und Pflichten des Mieters
  • Wohnungsabnahme und -übergabe

Ihre Vorteile

  • Im Vordergrund steht der praxisorientierte, kompakte und direkt einsetzbare Kompetenzerwerb
  • Im Lehrgang werden die Lerninhalte anhand von Praxisfällen aus dem Alltag eines Hausmeisters erarbeitet. Dies erleichtet den Zugang zu dem Thema und fördert die Anwendung des Erlernten im Berufsalltag.
  • Die Praxisfälle sind so aufgebaut, dass sie kommunikative, technische und mietrechtliche Problemstellungen realitätsnah miteinander verknüpfen
  • Sie haben optional die Möglichkeit den Lehrgang mit einer institutseigenen Prüfung zu beenden

Zielgruppe

  • Hausmeister
  • Handwerker/Handwerksmeister
  • Quereinsteiger



 

 

Veranstaltungsorte

VdW Südwest Franklinstr. 62 60486 Frankfurt am Main
Termine
  • Dienstag, 08.09.2020
    09:45 - 17:00 Uhr
  • Mittwoch, 09.09.2020
    08:00 - 15:15 Uhr
SAALBAU Gutleut Rottweiler Straße 32 60327 Frankfurt am Main
Termine
  • Donnerstag, 08.10.2020
    09:45 - 17:00 Uhr
  • Freitag, 09.10.2020
    08:00 - 15:15 Uhr
VdW Südwest Franklinstr. 62 60486 Frankfurt am Main
Termine
  • Dienstag, 03.11.2020
    09:45 - 17:00 Uhr
  • Mittwoch, 04.11.2020
    08:00 - 15:15 Uhr
  • Donnerstag, 05.11.2020
    08:00 - 15:15 Uhr
SAALBAU Gutleut Rottweiler Straße 32 60327 Frankfurt am Main
Termine
  • Donnerstag, 10.12.2020
    09:45 - 17:00 Uhr
  • Freitag, 11.12.2020
    08:00 - 15:15 Uhr

Trainer/-in

  • Christian Leifels Christian Leifels ist Diplomkaufmann und als Kommunikationsberater tätig. In seiner Praxis berät er Unternehmen aus der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft.
  • RA Klaus Eichhorn Klaus Eichhorn ist Anwalt mit dem Schwerpunkt Miet- und WEG Recht und beschäftigt sich seit Jahren mit den Praxisfällen der Immobilienwirtschaft. Zusätzlich kann er durch seine Erfahrung als IHK-Prüfer zurückgreifen und die erworbenen Kenntnisse in Seminare einbringen.
  • Oliver Dreber Oliver Dreber ist ein erfahrerner Trainer für Teamentwicklung, Führung, Kommunikation und Selbstbehauptung und unterstützt Unternehmen bei der Förderung und Entwicklung von Fach- und Führungskräften.
  • Dipl.-Ing. (FH) Peter Hardeweg Peter Hardeweg ist Diplom-Ingenieur und Geschäftsführender Vorstand der Bocholter Heimbau eG. Er verfügt über eine mehrjährige Praxiserfahrung als technischer Berater für die Wohnungswirtschaft.
  • RA Thorsten Wenning Thorsten Wenning ist Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht sowie Bau- und Architektenrecht bei der Rechtsanwaltskanzlei GTW in Krefeld.